• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

bracht 1Herzlich willkommen..

auf der Seite der CDU Rhein-Hunsrück.

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über die Arbeit der CDU im Rhein-Hunsrück-Kreis, den Verbänden vor Ort und Ihrer Abgeordneten in Land, Bund und Europa zu informieren.

Besonders wichtig für unsere Arbeit ist der Dialog mit Ihnen! Welche Themen interessieren Sie als Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Hunsrück-Kreis besonders und wofür sollen wir uns verstärkt einsetzen? Haben Sie Anregungen oder persönliche Anliegen? Dann schreiben Sie uns, am besten per E-Mail und wir werden uns um Lösungsvorschläge bemühen.

Den Rhein-Hunsrück-Kreis fit für die Zukunft zu machen – das ist unser Ziel!

 

Ihr

Hans-Josef Bracht MdL

Kreisvorsitzender

Kreisstraße 92 in Oberwesel soll 2017 erneuert werden

CDU informierte sich vor Ort über Zustand der Kreisstraße 92 – MdL Bracht berichtete

Die Kreisstraße 92 (Heumarkt) in Oberwesel soll im Jahr 2017 erneuert werden. Darüber informierte der CDU-Kreisvorsitzende Hans-Josef Bracht bei einem „Vor-Ort-Termin“ in Oberwesel, zu dem der neue Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Oberwesel, Maximilian Jäckel, eingeladen hatte.

„Die Straße ist nicht nur in einem schlechten Zustand, sondern die Auffahrt von der Oberweseler Innenstadt in Richtung Martinskirche weist auch einige Eng- und Gefahrenstellen auf“, betonte Jäckel. Vor diesem Hintergrund zeigten sich die anwesenden CDU-Mitglieder und interessierten Bürger über die aktuellen Aussagen erfreut: Denn der CDU-Kreisvorsitzende Hans-Josef Bracht berichtete, dass die Erneuerung der Kreisstraße 92 vom Oberweseler Stadtmarkt in Richtung Martinskirche im Kreisstraßenbauprogramm der kommenden Jahre enthalten ist und ein Ausbau für das Jahr 2017 vorgesehen ist. Die Maßnahme „Ortsdurchfahrt Oberwesel“ ist mit 400.000 Euro im derzeitigen Kreisstraßenbauprogramm vorgesehen.

Voraussetzung für die Maßnahmen ist laut Bracht allerdings, dass die Landesregierung ihre finanziellen Zusagen für die Unterstützung der Kreisstraßenbauprogramme einhält und die Verbandsgemeinde die Versorgungsarbeiten rechtzeitig auf den Weg bringt. „Ich werde mich als Landtagsabgeordneter dafür einsetzen, dass das Land ausreichend Mittel für die Straßenbauprogramme zur Verfügung stellt und alle vom Kreis vorgesehenen Maßnahmen umgesetzt werden können“, versprach Bracht.

Aktuell und kurzfristig möchte sich die CDU dafür einsetzen, dass weitere Beleuchtungen an der Ausfahrt des Stadtmarktes angebracht werden, was auch die Unterstützung des ebenfalls anwesenden Stadtbürgermeisters Jürgen Port fand. „Das sorgt für Sicherheit und kombiniert mit der im Jahr 2017 vorgesehenen Erneuerung der Auffahrt in Richtung Martinskirche, wird der Heumarkt deutlich aufgewertet“, zog Jäckel ein positives Fazit des Informationstermins.

Ortstermin-Oberwesel-klein

CDUplus-Login

Ihr Login







© CDU Kreisverband Rhein-Hunsrück 2018